Energie der Natur für Körper, Geist und Seele - Naturheilkunde, Schamanismus & Energiearbeit

Naturheilkunde - Micheala HIllmeier - ZOE
www.unsplash.com/© Luis Alfonso Orellana

 

 

Energie im Universum

geht niemals verloren,

sie kann lediglich in andere Formen

umgewandelt werden.



Ansätze aus der Naturheilkunde, dem Schamanismus und der Energiearbeit gehören für ich zum "alten" Wissen der Menschheit, um Geist, Psyche und Körper miteinander in Einklang zu bringen. Diese drei Aspekte, die unser Mensch-sein ausmachen stehen immer in Wechselwirkung miteinander und nur die ganzheitliche Sichtweise ermöglicht es, sie in Balance zu bringen.

 

Seit tausenden von Jahren arbeiten u.a. asiatische Heilmethoden mit dem Prinzip einer alles umfassenden Lebenskraft, die die Materie belebt, u.a. den menschlichen Körper.

Das Gesetz auf dem diese Heilmethoden basieren besagt, dass alles im Universum, vom kleinsten Baustein eines Atoms bis hin zu den Galaxien Energie bzw. Schwingung ist. Der Mensch besitzt ebenso eine Lebensenergie (chin./jap. Qi, Sanskrit Prana), die sich sowohl als Körper (Materie) manifestiert als dass sie auch noch aus weiteren, für die meisten Menschen nicht sichtbaren Energiefeldern um den Körper herum (Aura) besteht.

 

Der (Vitalenergie-)Körper des Menschen verteilt die Lebensenergie im physischen Körper und ist mit den Erdenergien sowie mit den kosmischen Energien verbunden. Dadurch ist der physische menschliche Körper durchzogen von einem Energiesystem ähnlich dem Blutkreislauf oder dem Lymphsystem. Allerdings ist dieses Energiesystem nicht mit der gewöhnlichen menschlichen Sehfähigkeit wahrzunehmen. Durchaus ist es aber erspürbar. Und vor allem Störungen im Energiefluss lassen sich erkennen, da sie langfristig zu Befindlichkeitsstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat, organischen Problemen und Krankheiten führen können.

 

Zur ganzheitlichen Sichtweise gehört für mich, jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen. Wahrzunehmen zum jetzigen Zeitpunkt in diesem Körper (inkl. Geist und Psyche) und mit allem was die Seele, die in diesem Körper wohnt ausmacht.

Dazu gehört auch, die "Umwelt", die diesen Menschen beeinflusst mit einzubeziehen. Unter "Umwelt" verstehe ich alles mit dem dieser Mensch in Kontakt ist: Lebensraum, andere Menschen, Tiere, Nahrung, Umwelt, Gewohnheiten, Systeme und Strukturen in denen der Mensch sich bewegt, etc.

 

Dieses "alte" Wissen, das in den unterschiedlichsten Kulturen überliefert seine Wurzeln hat stellt für mich ein universelles Wissen über das Mensch-sein dar. Zu diesem Wissen zählt vor allem, dass jeder Mensch über die Kraft verfügt "heil zu sein". Und dass jeder Mensch in sich das Wissen trägt, was für dieses "individuelle Heil-sein" nötig ist.

 

Die Naturheilkundliche Medizin - aus welcher Tradition sie auch kommt - möchte, dass ich als Mensch in meine Mitte komme, denn dann bin ich glücklich. Dabei bin ich Schöpfer*in meiner Selbst, ich muss für mich Verantwortung übernehmen, denn ich trage dieses Wissen ums "individuelle Heil-sein" in mir - nur ich!

Zum Verantworung übernhemen und somit auch zum "individuellen Heil-sein" gehören für mich ganz esentiell die Selbst-Fürsorge, die Selbst-Liebe und die Selbst-Ermächtigung!

 

Schaman*innen, Therapeut*innen, Naturheilkundler*innen, Ärtz*innen, etc. haben bestimmte Fähigkeiten, Fertigkeiten, Wissen und Kompetenzen sowie verschiedenste Methoden und Ansätze um Menschen darin zu unterstützen, dieses "individuelle Heil-sein" zu erreichen.

Spüre nach, ob eine meiner Methoden für dich passend ist ...

Michaela Hillmeier - ZOE - Mexikanische Medizin
www.unsplash.com/ George Pagan

Mexikanische Medizin

Ich arbeite in der Tradition und Philosophie der "Mexihka Pactli".  Mexikha bedeutet "in der Mitte sein", Pactli "Medizin".

Im Praxisalltag finden vor allem Kräuter- und Blumen-Limpias (Reinigungen) sowie die Tlahuayo (Ganzkörpermassage) ihre Anwendung.

Verschiedenste Sorgen, Ängste, Schwierigkeiten aus dem Alltag manifestieren sich auf der körperlichen Ebene. Durch die Massage und durch die Kraft der Kräuter und Blumen bei der Reinigung lockern sich Blockaden, Themen können benannt werden, weitere körperliche Leiden in Verbindung gebracht werden. So werden Symptome und Ursachen erkannt und können im Verlauf weiter bearbeitet und "heil" werden.

Unterstützt wird diese Arbeit durch Räucherungen sowie durch Heilsalben, Kräutermischungen/-tees und Tinkturen, die ich teilweise auch selbst herstelle.


Naturheilkunde - Michaela Hillmeier - ZOE
www.unsplash.com/Nelson Estevao

Spagyrik nach Dr. Zimpel

Derzeit arbeite ich nur zur Unterstützung bestimmter Prozesse im Rahmen der Intrapsychischen Systemarbeit mit Spagyirschen Mischungen, da ich mich in diesem Feld noch in Ausbildung befinde.

 

"Im Mittelpunkt dieses therapeutischen Systems stehen die aus Pflanzen gewonnenen spagyrischen Essenzen. Diese erhalten im Laufe des Herstellungsprozesses ein großes energetisches Potential. Dabei ist die Pflanze nicht nur die Quelle mannigfaltiger Inhaltsstoffe für pflanzliche Arzneimittel, sondern besitzt auch eine verborgene therapeutische Kraft, die im Innern der Pflanze ruht. Durch einen komplexen, aus der Alchemie hervorgegangenen Prozess kann diese Kraft enthüllt und zur Entfaltung gebracht werden." (www.phylak.de)


Michaela Hillmeier - ZOE - Schamanismus
www.unsplash.com/ Jyotirmoy Gupta

Schamanismus

Ich arbeite mit Ritualen und Methoden aus verschiedenen schamanischen Traditionen. Dabei ist die Verbindung mit der Natur, das in der Natur sein und durch die Natur Heilung erfahren zentraler Aspekt meiner Arbeit. Krafttiere sowie Helfer*innen aus der geistigen (oder feinstofflichen) Welt werden zur Unterstützung dieser Arbeit mit einbezogen.

Gerne gebe ich im Rahmen dieser Arbeit auch Rituale "mit", die individuell durchgeführt und in den Alltag integriert werden können.


Michaela Hillmeier - ZOE - Energiearbeit
www.unsplash.com/ Meagan Carsience

Energiearbeit

Der menschliche Körper besitzt einen kompletten Energiekrauslauf, der über das Chakren- und Merdiansystem zugänglich ist. Durch die verschiedensten Einflüsse auf  Körper, Geist und Seele entstehen "Blockaden" im Energiesystem.  Diese Blockaden können zu Befindlichkeitsstörungen, Schmerzen und sogar Krankheiten führen.

 

Die 7 Hauptchakren (entlang der Wirbelsäule) stellen den Schlüssel zum Energiesystem dar. Sie verbinden das Innen mit dem Außen und sind über einen Energiekanal miteinander verbunden. Jedem Hauptchakra sind bestimmte Organe und Lebensthemen zugeordnet.

Auch das sog. Meridiansystem, das den ganzen Körper durchzieht bietet Zugang zum Energiesystem. Gemäß der 5-Elemente-Lehre nach der sog. Organuhr bilden sie einen kompletten energetischen Kreislauf im Körper. 

 

Ziel der Energiearbeit ist es, die Blockaden zu lösen und wieder einen freien Energiefluss im Körper zu ermöglichen. Um dies zu unterstützen arbeite ich mit Charka-Therapie und Meridian-Balance ergänzt durch Akupressur, Atemübungen & Meditationen, Übungen aus dem Qi-Gong sowie Elementen aus der Farben- und Aromatherapie.


Michaela Hillmeier - ZOE
www.unsplash.com/© Victor Garcia

 

Kalenderberechnungen: Tonalmaxiotl

Auf Anfrage berechne ich gerne auf der Grundlage des Geburtsdatums und -ortes deinen individuellen Kalender nach der Tradition der Mexikha. Der Tonalmaxiotl versteht sich, wie andere Kalender- und Horoskopberechnungen aus den verschiedensten Traditionen als Wegweiser bzw. Unterstützer des Seelenplans. Zur Berechnung des Kalenders gehören daher auch eine ausführliche Besprechung und Erläuterungen zur Berechnung.